• Annic Scholer

Haarausfall und unreine Haut

Sowohl die Haut wie auch die Haare sind ein Spiegel unserer Gesundheit von Körper, Geist und Seele.

Dass im Alter die Haare dünner werden, ausfallen und ergrauen hat u.a. mit der hormonellen Veränderung zu tun, denn die Spiegel aller Hormone sinken mit dem Alter um ein Vielfaches. Auch die Haut ist dann oftmals trocken und rissig.

Leider sind heute schon viele junge Menschen von Haarausfall, frühem Ergrauen und unreiner Haut betroffen, dies ist oft ein Zeichen von hormoneller Dysbalance (Östrogendominanz/Progesteronmangel, Nebennierenerschöpfung und Schilddrüsenproblemen. Mängel an Mineralien und Vitaminen, falsche Ernährung und eine gestörte Darmflora sind oft Ursache solcher Ungleichgewichte. Dazu kommen häufig noch die epigenetischen Störungen (Gene sind vollkommen in Ordnung, werden aber auf Grund fehlender Mineralstoffen, Vitaminen und Aminosäuren - oftmals schon im Mutterleib - nicht richtig abgelesen).


Mögliche Ursachen von Haarausfall und unreiner Haut können sein:

  • Mikronährstoffmängel, Vitaminmängel

  • Eiweissarme Ernährung, schlechte Verwertung von Eiweiss (auf Grund von zu wenig Magensäure oder Magendarmproblemen) -> Eiweisse sind die Grundbausteine von Haaren und auch sehr wichtig für die Haut

  • Schwermetallbelastung

  • Kupferungleichgewicht

  • Leber- und Nierenschwäche

  • Schlechte Entgiftungskapazität

  • Epigenetische Störungen

  • Erhöhte Kalziumwerte im Gewebe, gestörter Kalziumstoffwechsel

  • Nebennierenschwäche, -erschöpfung

  • Schilddrüsenprobleme

  • Magendarmprobleme

  • Östrogendominanz

  • Erhöhte Androgene -> vor allem Dihydrotestosteron (DHT)


Annic Scholer

078 919 68 79

annic.scholer@gmail.com